lorem ipsum

Unser Verein

Wer wir sind

Der Verein „Kieler Ärzte für Afrika“ ist ein eingetragener Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts Kiel (VR 5242 KI).

Historie

Seit 1985 besteht eine Partnerschaft der evangelisch lutherischen Kirchengemeinde Heikendorf mit Mrimbo, einer Gemeinde im Distrikt Kilimanjaro in Tansania (www.tansaniagruppe-heikendorf.de).

Bereits seit 1989 gibt es in Uuwo eine Dispensary; das bezeichnet eine Arztpraxis mit angeschlossener Apotheke und der Möglichkeit einer kurzfristigen stationären Behandlung, z.B. einer Entbindung. Diese Dispensary wurde bis zur Gründung von KÄfA von der Kirchengemeinde Heikendorf unterstützt. Auf Grundlage dieser Partnerschaft gründete sich 2008 der Verein mit dem Ziel, die medizinische Versorgung in der Gemeinde Uuwo weiter zu entwickeln. Der 1. Vorsitzende war Dr. Martin Völkers.

Der Vorstand

  • Priv. Doz. Dr. Gerd Leimenstoll (1. Vorsitzender)
    Arzt für Innere Medizin/ Nephrologie
    Königsbergerstr. 129
    24161 Altenholz
    Tel. (0049)431 321287

  • Birgitta Henrich
  • Dr. Klaus Jessen (Finanzvorstand)
  • Joachim Bauer (Kassenprüfer)

    Mitglieder des erweiterten Vorstands:
  • Dr. Wolfgang Behrens
  • Dr. Werner Grille
  • Prof Dr. Klaus-Dieter Kolenda
  • Karin Roider

    Kooperierende Firmen/ Institutionen
  • Tansaniagruppe der Kirchengemeinde Heikendorf
  • Senior Expert Servive Bonn e.V. (https://www.ses-bonn.de/startseite)
  • Städisches Krankenhaus Kiel
  • a&p MVZ GmbH
  • Park-Klinik GmbH | Krankenhaus

Das Bild oben zeigt die Dispensary in Uuwo (Mwika).

Download Aufnahmeantrag KÄfA e.V.